Der “Lesesommer 2019” kann kommen


Bibo Annaberg

“Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft derer ab, die gerade jetzt lesen.” (Astrid Lindgren) …und immer noch ist Lesen nicht nur Bildung, sondern auch Zeit zum Entspannen und um den Gedanken freien Lauf zu lassen.

So durften unsere 2. Klassen den heutigen Tag für eine Exkursion in die Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz nutzen. Für viele Kinder war es das erste Mal, in solch eindrucksvollen Räumen zu verweilen, zu stöbern und zwischen den Zeilen der vielen Bücher abzutauchen. Nach einer kurzen Einführung in den Aufbau einer Bibliothek – Was gibt es alles zu entdecken?, Wie finde ich Bücher, die mich interessieren und meinem Alter entsprechen ?, Was gibt es noch so zu entdecken?, … – gingen die kleinen Entdecker durch die Reihen und es war ein herrliches Bild, den Kindern dabei zuzusehen, wie sich sich nach ihren individuellen Interessen im Raum verteilten und Sachbücher, Geschichten, Spiele ausprobierten, Musik hörten und vieles mehr.

Um es nicht bei einem einmaligen Besuch zu belassen, wurden alle Kinder zum “Lesesommer 2019” ermutigt, bei dem es 3 spannende Bücher im Laufe der Sommerferien zu lesen gilt. Diese werden in einem Logbuch eingetragen und nach Beantwortung weniger Fragen zur jeweiligen Lektüre erhalten die Kids Stempel darin. Wenn alle 3 Bücher durch die Mitarbeiter der Bibliothek bestätigt wurden, erhalten sie eine Urkunde, ein Präsent und verdienen sich darüber hinaus noch eine Zusatznote für das Lesen im kommenden Schuljahr. Also “auf die Plätze, fertig und los” kann es gehen mit dem “Lesesommer 2019”! Ein herzliches Dankeschön gilt auch den freundlichen Mitarbeitern, die uns jederzeit Rede und Antwort standen bei der Suche nach dem richtigen Buch.