Geyer lädt ein zum Kinderfest


Anlässlich der gleich 3 Jubiläen der Stadt Geyer, wurden unsere 3. und 4. Klassen am Dienstag, den 15.08.17 zum Kinderfest auf den Festplatz an der Binge eingeladen. Mit 2 Bussen starteten die vier Klassen um 8.30 Uhr gemeinsam mit Lehrern und betreuenden Muttis und Omas. Unzählige Kinder von Klein bis Groß strömten ebenfalls auf das Festgelände, um das Spektakel zu erleben, welches die Grundschule Geyer im Rahmen der Projektwoche(n) mit sehr viel Engangement für alle organisiert hatte. Nach einer feierlichen Begrüßung, zauberte der Narr Roland den Kindern ein Lächeln auf die Lippen. Mit Witz und Ironie schaffte er es, selbst die Großen zum Schmunzeln zu bringen. Insgesamt 25 verschiedene Mitmach-Stationen warteten anschließend auf die Kids. Die Palette der Angebote war hierbei breit gefächert. Hier seien nur beispielhaft genannt: DRK, Polizei, Feuerwehr, Klöppeln, Sport & Spiel, Märchenstunde, Schatzsuche, Quadfahren, Bungee, Geflügelzucht, Rund ums Fahrrad u.v.m. Sogar für das leibliche Wohl aller Kinder und Betreuer wurde bestens gesorgt. Nicht zuletzt gab es für die süßen Gaumenfreuden sogar eine Zuckerwatte dazu. Am  Ende des Kinderfestes wurden schließlich alle Helfer und Unterstützer mit einem lauten “DANKESCHÖN” aller Anwesenden und einem kleinen Erinnerungspräsent gewürdigt. Auch wir möchten uns herzlich bedanken für diesen schönen und v.a. sehr gut organisierten Tag außerhalb der Schulräume.